Kostenloser Versand ab €80 Bestellwert*
Persönliche Beratung und Support
Schneller Versand
Transparente Herkunft
Bio Rohkaffee Honduras Fair Trade
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Rohkaffee Bio: Honduras Copán

12,90 € *
Inhalt: 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktage

Rohkaffee Honduras – Copán Bio & Fair

Rohkaffee Honduras Bio
  • Bio zertifiziert
  • COCAMOL-Kooperative / Fair gehandelt
  • Arabica, Sorten Catimor, Caturra, Catuai, Lempira, IHCAFE 90 und Parainema
  • Handgepflückt
  • Fully washed
  • Ernte 2018/19

Profil

Der Kaffee ist mild, rund und ausgewogen und hat einen sehr weichen, ausgeprägten Körper und eine mittlere Säure sowie eine elegante Süsse. Noten von dunkler Schokolade, Pekannuss, Karamell und Zitrusfrüchten.

  • Aroma: Schokolade und Pekannuss
  • Geschmack: Dunkle Schokolade, Pekannuss, feine Zitrusnote
  • Nachgeschmack: Karamell
  • Süsse: Mittel
  • Fruchtsäure: Mittel
  • Körper: Seidig

Zubereitungsarten

Honduras kaffee selber rösten

Honduras Bio Copán kann sortenrein (Single Origin) getrunken werden oder in Mischungen (Blends).

Durch seine Balance ist der Kaffee perfekt im Siebträger (z.B. Café Creme, Cappuccino). Sehr angenehm und vollmundig auch in der Aeropress oder als Filterkaffee.

Herkunft

Der Kaffee kommt aus der Region Ocotepeque im Westen von Honduras und wir dort biologisch angebaut. 

COCAMOL, die Cooperativa Cafetaleta Mercedes Ocotepequ Limitada wurde 1997 mit 21 Gründungsmitgliedern gegründet und ist seitdem auf 51 Mitglieder angewachsen, von denen 21 Frauen sind. Den Frauen einen guten Zugang zum Markt und eine nachhaltige Lebensgrundlage zu schaffen, ist in vielen Lateinamerikanischen Ländern immer noch sehr wichtig und alles andere als selbstverständlich. 

Durch die Zusammenarbeit in der Fair Trade und Bio zertifizierten Kooperative, konnten die Familien einerseits die Qualität, andererseits die Produktionsmenge des Kaffees erhöhen und haben einen besseren Zugang zum Markt, was für ihre Lebensbedingungen zentral ist. 

Der Kaffee wird auf einer Höhe von 1300 bis 1550 Metern angebaut, wodurch er das Qualitätsprädikat "Stricly Hard Bean" erhält. 

Aktuelle Projekte mit der Fairtrade Prämie:

  • Trainings zur Steigerung der Produktivität
    -> Ziel ist es, das Haushaltseinkommen der Bauernfamilien zu erhöhen.
  • Verbesserung des Lagers, um eine gute Lagerung von Kaffee zu gewährleisten.
  • Erwerb einer kleinen Rösterei für das eigene Qualitätslabor
    -> Ziel ist es, die Qualität des Kaffees und damit die Preise für die Bauern weiter zu erhöhen
  • Produktion von organischen Düngemitteln zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit
  • Vertriebs- und Marketingaktivitäten zur Steigerung des Verkaufsvolumens unter Fairtrade-Bedingungen

Röst-Empfehlung für Honduras – Copán Bio & Fair

Wir empfehlen eine mittlere bis dunkle (Full City) Röstung zur Betonung der nussig-schokoladigen Noten.

Röstprofile für diese Bohne findest Du im Teil Kaffeewissen: 

Verpackung

Der Rohkaffee wird in einer transparenten und wiederverschliessbaren 1kg Schutzverpackung geliefert. 

Geschmack von dunkler Schokolade, Pekannuss und Zitrus mehr
Produktinformationen "Rohkaffee Bio: Honduras Copán"

Geschmack von dunkler Schokolade, Pekannuss und Zitrus

chatImage
Ingo von Roast Rebels
Ingo von Roast Rebels
Herzlich Willkommen bei Roast Rebels. Wie kann ich Dir helfen?
whatspp icon whatspp icon