Kostenloser Versand ab €120 Bestellwert*
Persönliche Beratung und Support
Schneller Versand
Transparente Herkunft
Welcher Kaffee ist der beste

Welchen Rohkaffee kaufen

Die Welt der Rohkaffees, der Anbaugebiete, Sorten und Verarbeitungen ist eine faszinierende Welt. Sie kann aber auch sehr unübersichtlich sein. Als Entscheidungshilfe haben wir Dir unten ideale Kombinationen von Kaffees und Zubereitungsarten zusammengestellt.

Kaffee rösten für Espresso

Welcher Rohkaffee für Espresso

Der perfekte Espresso ist sehr vollmundig und balanciert in Süsse und Bitterkeit. Er riecht kräftig und leicht süsslich und hinterlässt einen langanhaltenden, angenehmen Geschmack im Mund. Typischerweise werden für den Espresso trocken aufbereitete Bohnen aus Brasilien verwendet, welche dem Kaffee eine nussig-schokoladige Note geben oder Bohnen aus Sumatra mit einer würzigen und gleichzeitig süssen Note. Robusta Kaffee wie der indische Parchment wird gerne unter die Bohnen gemischt, da er noch mehr Körper und Crema gibt. 

Magst Du Dich auf etwas neues einlassen, so empfehlen wir Dir eine trocken aufbereitete Äthiopische Bohne wie Yirgacheffe. Dieser Kaffee hat eine ausgeprägte fruchtige Säure und schmeckt sehr süss und erfrischend. 

Kaffee rösten für Cappuccino

Welcher Rohkaffee für Cappuccino

Magst Du Deinen Cappuccino sehr balanciert mit Noten von Nuss und Schokolade, so empfehlen wir Dir die Bourbon Santos Bohne aus Brasilien. 

Doch da der feine Milchschaum den Kaffee deutlich süsser macht und ihm viel Säure nimmt, schmecken auch eher säurebetonte Kaffees hervorragend im Cappuccino. Der Hochland-Kaffee aus Guatemala zum Beispiel wird im Cappuccino ausgesprochen nussig mit einer erfrischenden und sehr zurückhaltenden Zitrus-Note. 

Sehr fruchtige Bohnen wie Castillo aus Kolumbien passen gerade auch in wärmeren Jahreszeiten und machen den Cappuccino zu einem echten Gute-Laune-Kaffee. 

Kaffee rösten für Café Crème

Welcher Rohkaffee für Café Crème

Der Café Crème verträgt unserer Meinung nach weniger Experimente als beispielsweise Espresso oder Cappuccino. Kaffees mit etwas Süsse und gleichzeitig wenig Säure sowie einem mittelstark ausgeprägten Körper passen hier am besten: Bourbon Santos aus Brasilien (nussig-schokoladig) oder Sumatra Takengon aus Indonesien (würzig).

Hervorragend balanciert mit ganz feinen Noten von Blumen sowie von Pfirsich-Eistee ist der Sidamo-Kaffee aus Äthiopien. Diese Bohne gibt dem Café Crème eine ganz besondere und sehr elegante Note und ist gleichzeitig äusserst harmonisch.

Kaffee rösten für French Press

Welcher Rohkaffee für French Press

French Press gibt dem Kaffee etwas mehr Körper und ein vollmundigeres Gefühl beim trinken. Der Kaffee schmeckt sowohl schwarz, als auch als Café au Lait mit Milch. Wir empfehlen:

  1. Klassisch, mild und ausgewogen mit Bourbon Santos aus Brasilien
  2. Säurearm und gleichzeitig würzig-fruchtig dank Maragogype aus Kolumbien
  3. Belebender mit Zitrus-Frische von Pomelo dank Guatemala Delicia SHB
  4. Süss und fruchtig mit dem trocken aufbereiteten Yirgacheffe aus Äthiopien
Kaffee rösten für Aeropress

Welcher Rohkaffee für Aeropress

Natürlich kannst Du jeden Kaffee mit der Aeropress zubereiten. Wir gehen jedoch davon aus, dass Du als Aeropress-Trinker schon etwas tiefer eingestiegen bist in Spezialitäten-Kaffee und daher auch etwas suchst mit etwas mehr Frucht und Süsse. Daher empfehlen wir Dir den trocken aufbereiten Yirgacheffe aus Äthiopien mit Beeren, Apfel und Schokolade sowie den Castillo aus Kolumbien mit eher tropischen Früchten. 

Würziger, doch gleichzeitig süss und sehr ausgewogen, schmeckt auch Sumatra Takengon aus Indonesien hervorragend mit der Aeropress.

Kaffee rösten für Filterkaffee

Welcher Rohkaffee für Filterkaffee

Für Filterkaffee kannst Du die delikateren Bohnen nehmen, denn Du nimmst Dir mehr Zeit um den Filterkaffee zu trinken und kannst Dich so voll auf den feinen Geschmack der Spezialitätenkaffees einlassen. Sehr elegant und harmonisch ist der Äthiopische Sidamo mit blumigen und gleichzeitig leicht fruchtigen Noten von weissem Pfirsich. Castillo aus Kolumbien schmeckt erfrischend nach tropischen Früchten. Yirgacheffe aus Äthiopien ist noch etwas süsser und schmeckt nach Beeren und Schokolade. 

Hervorragend als Filterkaffee schmeckt der exklusive Gesha Kaffee aus Kolumbien, mit einer ausgeprägten Jasmin-Blaubeer Note. 

KAffee rösten für Bialetti Moka Kanne

Welcher Rohkaffee für Bialetti Espressokocher

Der Bialetti Espressokocher gibt einen vollen und kräftigen Geschmack. Achte darauf, dass Du ihn richtig verwendest, damit der Kaffee nicht verbrannt und bitter wird.

Für den Bialetti Kocher, auch Moka Kanne genannt, eignen sich die beiden runden und harmonischen Alleskönner-Bohnen perfekt: Bourbon Santos aus Brasilien mit einer nussig-schokoladigen sowie Sidamo aus Äthiopien mit einer blumig-fruchtigen Note. Maragogype-Bohnen bringen Dir im Bialetti-Kocher einen säurearmen und gleichzeitig sehr würzig-fruchtigen Kaffee. Wenn Du es etwas erfrischender magst mit einer Zitrus-Note von Pomelo, empfehlen wir Dir den SHB aus Guatemala.

Kaffee rösten für Cold Brew

Welcher Rohkaffee für Cold Brew

Im Cold Brew Verfahren werden weniger Bitterstoffe gelöst und der Kaffee hat weniger Säure sowie weniger Bitterkeit, als andere Kaffees. Wir empfehlen Dir daher, einen Kaffee mit sehr ausgeprägten, delikaten Geschmacksnoten zu nehmen, die sich im Cold Brew voll entfalten können. Sehr harmonisch und ausgewogen schmeckt der Sidamo aus Äthiopien.

Super fruchtig und erfrischend schmeckt der Castillo aus Kolumbien mit Noten von Tropischen Früchten und Brombeeren sowie der natural Yirgacheffe aus Äthiopien mit Noten von Erdbeere und Apfel.


Kaffeeexperte Ingo Albrecht

Mehr Fragen? Wir sind für Dich da.

Hast Du weitere Fragen zu Kaffee, zu Rösten oder zu unserem Sortiment? Rufe mich jederzeit gerne an oder schreib mir eine E-Mail. Als Heimröster, SCA ausgebildeter Röster und Mitglied der Roasters Guild of Europe kenne ich die Geräte und Kaffees aus meiner täglichen Arbeit: 

Telefon +41 76 261 97 17 oder E-Mail ingo[at]roastrebels.com

Rohkaffee zum selber Rösten
Zuletzt angesehen